Instagram Facebook

Herrenbude

50% Gentleman, 50% Haudegen

Möchte Mann sich in Köln geschmackvoll einkleiden, ist er mit und bei einem Besuch der „Herrenbude“ in der Ehrenfelder Rothehausstraße gut beraten. Der kleine Laden im hinteren Teil eines Altbaus, in dem auch die Boutique „rock-it-baby“ von Sabine Berndt angesiedelt ist, wird betrieben von Achim Schmitz. Achim ist ein Mann mit Geschmack und Stilsicherheit, dabei aber gar nicht mal vom Fach. 15 Jahre lang war er als Freiberufler in der Medienbranche tätig, ehe er beschloss, sein privates Vergnügen Mode auch zu seiner beruflichen Leidenschaft zu machen. Anfänglich noch neben dem ursprünglichen Job halbtags, bis er 2010 auch den letzten Schritt vollzog. „Ich habe 2008 angefangen, die Klamotten zu organisieren, die ich gern als Kunde in meinem Laden kaufen würde“, erinnert sich Achim, und an diese Maxime hält er sich bis heute – mit Erfolg und großer Dankbarkeit seitens seiner Kundschaft. Das, und das Gefühl, sein eigener Herr zu sein, treiben Achim an. „5% Hobby + 5% Job + 90% Berufung = 100% Herrenbude“, fasst er es selbst zusammen…“ / Auszug aus einem Artikel von Nicole Ankelmann für HEIMAT DESIGN 2014.

Öffnungszeiten:

Di:   17 bis 20 Uhr
Mi:   17 bis 20 Uhr
Do:   17 bis 20 Uhr
Fr:   12 bis 20 Uhr
Sa:   12 bis 18 Uhr

Ladenlokal:

Rothehausstr. 4
50823 Köln-Ehrenfeld
Zahlungsarten:
EC-Karte oder bar!